Viel Platz und viele Möglichkeiten

Einfamilienhaus? Baugrundstück? Oder beides?

Kurz und knapp

Beschreibung

Brandenburg an der Havel – die Stadt im Land Brandenburg besticht vor allem durch seine Nähe zum Wasser. Beliebt ist die Stadt so vor allem bei Wassersportlern und Naturliebhabern. Hier haben Sie die Möglichkeit mitten in dieser umgeben vom Wasser zu Leben.

Zur Stadt

Brandenburg an der Havel ist eine kreisfreie Stadt im Land Brandenburg. Mit ca. 73.000 Einwohnern die drittgrößte kreisfreie Stadt des Landes. Auf einer Fläche von 230.000 Quadratkilometern ist „das Venedig des Ostens“ in 8 Ortsteile unterteilt. Einer der größten und beliebtesten ist der Stadtteil Görden.

Mit den vielen Brücken ist das Stadtbild Brandenburgs vom Wasser geprägt. Die Niederhavel und Oberhavel fließen hier zusammen.

Das Verkaufsobjekt befindet sich im Stadbezirk Görden, der sich im Norden der Stadt befindet. Südlich grenzt der Stadtteil an den Silokanal, im Nordosten an den Stadteil Hohenstücken und im Nordwesten an den Altstädtischen Forst.

Wer Natur und Ruhe genießen will, geht auf einen der vielen Lauf- und Spazierwege rund um den Gördensee.

Die Lage ist vor allem bei Familien sehr beliebt, Kindergärten und eine Grundschule sind auf dem Görden vorhanden und vom Objekt aus gut erreichbar. Die Seitenstraßen des Wohngebietes sind ruhig gelegen und wenig befahren.

Über die Gördenallee die sich durch den Stadtteil zieht, hat man eine sehr gute Verkehrsanbindung. Über Bus- und Straßenbahnanbindungen kommt man auch ohne Auto sehr gut durch Brandenburg oder an den nahe gelegenen Hauptbahnhof. Dieser bietet einen guten Startpunkt für Pendler Richtung Potsdam (45 Min.)/ Berlin (60 Min.) oder aber auch Magdeburg (70 Min.). Mit dem Auto ist die A 2 schnell über die Umgehungstraße erreichbar.

Objektbeschreibung

Verkauft wird ein im Jahr 1923 erbautes Einfamilienhaus in der Weberstraße – einer ruhig gelegenen Seitenstraße im Wohngebiet Görden.

Das Haus bietet eine Wohnfläche von ca. 100 m², verteilt auf 2 Etagen, zudem ist es voll unterkellert. Der Dachboden bietet Möglichkeiten zum Ausbau.

Das Einfamilienhaus ist freistehend, ursprünglich jedoch Teil einer Doppelhaushälfte. Diese könnte wieder erbaut werden.

Am Haus angrenzend befindet sich ein Anbau der als zusätzlicher Wohnraum, Gartenhaus, Partyraum oder Werkstatt genutzt werden kann. Dieser kann bei Bedarf nach hinten hin verlängert werden. Hierfür gibt es keine Einwände seitens des Bauamtes.

Auf dem 2.483 m² großen Grundstück gibt es viel Platz zum Entfalten. Das gesamte Grundstück besteht aus 3 Flurstücken.

Komplettverkauf

Gesamtes Grundstück mit 2.483 m² sowie dem Einfamilienhaus. Bau einer zweiten Haushälfte möglich. 

400.000 EUR

optional Einzelverkauf

Die Grundstücke werden vorab durch den Eigentümer getrennt und neu eingemessen. Die Teilung des Grundstückes erfolgt mittig neben dem bestehenden Wohnhaus nach hinten durch den Garten, so dass sich in etwa folgende m²-Zahlen ergeben.

Verbindliche Angaben können erst nach der genauen Einmessung gegeben werden. Die Kosten der Teilung und Einmessung übernimmt der Verkäufer.

  • Grundstück mit ca. 1.110 m² Bauland und Garten für 90.000 EUR
  • Grundstück mit ca. 1.397 m² mit dem Einfamilienhaus  und Garten für 310.000 EUR
Manuela Scharschmidt

Besichtigungstermin vereinbaren:
Manuela Scharschmidt